Domain oeffentlichkeit-und-demokratie.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt oeffentlichkeit-und-demokratie.de um. Sind Sie am Kauf der Domain oeffentlichkeit-und-demokratie.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Hegemonie und radikale Demokratie:

Hegemonie und radikale Demokratie
Hegemonie und radikale Demokratie

Spätestens seit dem Zusammenbruch des ‚realen Sozialismus‘ sind demokratietheoretische Fragestellungen zu einem zentralen Feld der politischen Philosophie geworden. Ernesto Laclau und Chantal Mouffe spüren hier einer – wenn nicht der – entscheidenden Leerstelle linker, marxistischer Theoriebildung nach.Über eine Dekonstruktion des Marxismus, vornehmlich der II. und III. Internationalen, öffnen die Autoren den Blick für eine anti-essentialistische Konzeption des Sozialen. Dabei führen ihre Radikalisierung von Gramscis Überlegungen zur Hegemonie und deren Verknüpfung mit Foucaults Diskursanalytik und Leforts libertärer Politikkonzeption zu einer neuen Artikulation eines postindividualistischen Liberalismus, einer radikalen und pluralen Demokratie und eines nicht-totalitären Sozialismus. Dieses Buch stellt – mittlerweile in der sechsten Auflage – einen unverzichtbaren Beitrag zur Herausbildung einer neuen Politik der Linken dar.

Preis: 30.70 € | Versand*: 0.00 €
Hegemonie und radikale Demokratie (Laclau, Ernesto~Mouffe, Chantal)
Hegemonie und radikale Demokratie (Laclau, Ernesto~Mouffe, Chantal)

Hegemonie und radikale Demokratie , Zur Dekonstruktion des Marxismus , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 6., überarbeitete Auflage, Erscheinungsjahr: 20200201, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Passagen Philosophie##, Autoren: Laclau, Ernesto~Mouffe, Chantal, Auflage: 20006, Auflage/Ausgabe: 6., überarbeitete Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 253, Keyword: Gramsci, Antonio; Politische Philosophie, Fachschema: Demokratie~Philosophie / 21. Jahrhundert~Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Linke (politisch)~Linksextremismus, Fachkategorie: Politikwissenschaft~Moderne Philosophie: nach 1800~Marxismus und Kommunismus, Zeitraum: Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), Warengruppe: HC/Philosophie/20./21. Jahrhundert, Fachkategorie: Demokratische Ideologien: Sozialismus, Mitte-links, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Passagen Verlag Ges.M.B.H, Verlag: Passagen Verlag Ges.M.B.H, Verlag: Passagen, Länge: 233, Breite: 156, Höhe: 21, Gewicht: 442, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Vorgänger EAN: 9783709201794 9783709200353 9783851657494 9783851654530 9783900767716, Herkunftsland: ÖSTERREICH (AT), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 30.70 € | Versand*: 0 €
Hegemonie Und Radikale Demokratie - Ernesto Laclau  Chantal Mouffe  Kartoniert (TB)
Hegemonie Und Radikale Demokratie - Ernesto Laclau Chantal Mouffe Kartoniert (TB)

Spätestens seit dem Zusammenbruch des 'realen Sozialismus' sind demokratietheoretische Fragestellungen zu einem zentralen Feld der politischen Philosophie geworden. Ernesto Laclau und Chantal Mouffe spüren hier einer - wenn nicht der - entscheidenden Leerstelle linker marxistischer Theoriebildung nach.Über eine Dekonstruktion des Marxismus vornehmlich der II. und III. Internationalen öffnen die Autoren den Blick für eine anti-essentialistische Konzeption des Sozialen. Dabei führen ihre Radikalisierung von Gramscis Überlegungen zur Hegemonie und deren Verknüpfung mit Foucaults Diskursanalytik und Leforts libertärer Politikkonzeption zu einer neuen Artikulation eines postindividualistischen Liberalismus einer radikalen und pluralen Demokratie und eines nicht-totalitären Sozialismus. Dieses Buch stellt - mittlerweile in der sechsten Auflage - einen unverzichtbaren Beitrag zur Herausbildung einer neuen Politik der Linken dar.

Preis: 30.70 € | Versand*: 0.00 €
Strafrecht und Demokratie
Strafrecht und Demokratie

Strafrecht und Demokratie , Strafrecht und Demokratie stehen in einem engen Zusammenhang. Der nähere Blick auf diesen Zusammenhang offenbart allerdings vielfältige Herausforderungen, die sich durch Pandemie oder Fake-News, aber auch durch die auf den Gesetzgebungsprozess einwirkenden Akteure ergeben. Zudem stellen sich grundlegende rechtstheoretische und rechtspraktische Fragen im Umgang mit dem Gesetzlichkeitsgrundsatz in Strafsachen. Das 9. Symposium des Jungen Strafrechts hat ausgewählte Forschungsfragen untersucht, die sich hieraus für die Strafrechtswissenschaften ergeben. Themenbereiche der Beiträge betreffen unter anderem die Internationalisierung von Strafrecht, die strafrechtsgestaltenden Akteure sowie verfassungstheoretische und rechtsphilosophische Schwerpunkte des Legalitätsgrundsatzes. Mit Beiträgen von Francesca Bonzanigo, MLaw; Dr. Luka Breneselovic, LL.M.; Giulia Canova, B.A.; Jun.-Prof. Dr. Ivó Coca-Vila; Tommaso Giardini, M.A.; Jessica Krüger, MPhil (Cantab); Lisa Kujus; Prof. Dr. Maria Ludwiczak Glassey; Prof. Dr. Matthias Mahlmann; Mag. Lukas Emanuel Müller, BA, LL.M. (Leiden); StA Simon Pschorr; Hugo Soares, LL.M. (Lisbon) und Dr. Alexandra Windsberger. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230717, Produktform: Kartoniert, Beilage: broschiert, Redaktion: Staffler, Lukas~Ege, Gian~Schweiger, Theresa~Jany, Oliver~Reinicke, Franziska~Ranzoni, Luca~Tsilikis, Dimitrios~Lichtenberger, Luisa~Payer, Andrés, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 228, Keyword: challenge; constitutional theory; Deutschland; context; Fake-News; criminal cases; Gesetzgebung; criminal law; Gesetzgebungsprozess; Gesetzlichkeitsgrundsatz; democracy; fake news; Herausforderung; Germany; Internationalisierung; internationalization; Legalitätsgrundsatz; Pandemie; legal philosophy; Rechtsphilosophie; legislation; legislative process; Strafsachen; pandemic; principle of legality; Verfassungstheorie; Zusammenhang, Fachschema: Strafrecht~Demokratie~Philosophie / Recht~Rechtsphilosophie~Soziologie / Recht, Kriminalität, Fachkategorie: Strafrecht, allgemein~Rechtsmethodik, Rechtstheorie und Rechtsphilosophie, Warengruppe: TB/Strafrecht, Fachkategorie: Politisches System: Demokratie, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Länge: 223, Breite: 150, Höhe: 17, Gewicht: 376, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK,

Preis: 49.00 € | Versand*: 0 €

Was ist eine radikale Demokratie?

Eine radikale Demokratie ist eine Form der Demokratie, die über die traditionellen repräsentativen Strukturen hinausgeht und eine...

Eine radikale Demokratie ist eine Form der Demokratie, die über die traditionellen repräsentativen Strukturen hinausgeht und eine aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungsprozessen fördert. Sie strebt nach einer umfassenden Demokratisierung der Gesellschaft und setzt sich für eine größere Gleichheit und Teilhabe ein. Dabei werden auch alternative Formen der politischen Organisation und Entscheidungsfindung in Betracht gezogen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet überhaupt Hegemonie, Romimperium oder Hegemonie?

Hegemonie bezeichnet die Vorherrschaft oder dominante Stellung einer Gruppe, eines Staates oder einer Ideologie über andere. Das R...

Hegemonie bezeichnet die Vorherrschaft oder dominante Stellung einer Gruppe, eines Staates oder einer Ideologie über andere. Das Römische Imperium war ein antikes Großreich, das von der Stadt Rom aus eine hegemoniale Stellung in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten einnahm. Hegemonie bezieht sich allgemein auf die Ausübung von Macht und Kontrolle über andere, während das Römische Imperium eine historische Manifestation dieser Hegemonie darstellt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Mögt ihr radikale Christen oder radikale Muslime mehr?

Als KI-Modell habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Meinungen. Es ist wichtig zu beachten, dass Radikalismus in jeder Religio...

Als KI-Modell habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Meinungen. Es ist wichtig zu beachten, dass Radikalismus in jeder Religion oder Ideologie problematisch ist und oft zu Gewalt und Intoleranz führt. Es ist besser, sich für einen moderaten und friedlichen Ansatz in allen Glaubensrichtungen einzusetzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Vorherrschaft/Hegemonie?

Vorherrschaft oder Hegemonie bezeichnet die dominante Stellung oder Kontrolle einer Gruppe, Nation oder Organisation über andere....

Vorherrschaft oder Hegemonie bezeichnet die dominante Stellung oder Kontrolle einer Gruppe, Nation oder Organisation über andere. Es beinhaltet die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Einfluss auszuüben, um die eigenen Interessen durchzusetzen und andere Akteure zu beeinflussen. Hegemonie kann auf politischer, wirtschaftlicher oder kultureller Ebene stattfinden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Digitalisierung und Demokratie
Digitalisierung und Demokratie

Digitalisierung und Demokratie , Ethische Perspektiven , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202010, Produktform: Kartoniert, Seitenzahl/Blattzahl: 176, Abbildungen: 7 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Keyword: Demokratie; Desinformation; Digitale Ethik; Digitalisierung; Fake News; Meinungsbildung; Privatheit; Rechtspopulismus; Transparenz; digitale Forensik; Überwachung, Fachschema: Medientheorie~Medienwissenschaft, Warengruppe: HC/Medienwissenschaften/Sonstiges, Fachkategorie: Medienwissenschaften, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner, Franz, Verlag GmbH, Länge: 238, Breite: 169, Höhe: 15, Gewicht: 321, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2911760

Preis: 47.00 € | Versand*: 0 €
Demokratie und Entscheidung
Demokratie und Entscheidung

Demokratie und Entscheidung , Beiträge zur Analytischen Politischen Theorie , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 54.99 € | Versand*: 0 €
Spörer, Benjamin: Demokratie und Wandel. Ende der repräsentativen Demokratie?
Spörer, Benjamin: Demokratie und Wandel. Ende der repräsentativen Demokratie?

Demokratie und Wandel. Ende der repräsentativen Demokratie? , Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Allgemeines und Theorien zur Internationalen Politik, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: Demokratie im Wandel ¿ Wandel der Demokratie, Sprache: Deutsch, Abstract: Derzeit berichten die Nachrichten überall in Deutschland von Demonstrationen, Volksbegehren und schließlich auch von der Forderung nach mehr plebiszitären Elementen, wie den Volksentscheid auf Bundesebene. In Hamburg war es die Reform des Bildungssystems, in Bayern das Rauchverbot in öffentlichen Räumlichkeiten, in Stuttgart ist es der geplante Bau eines neuen Bahnhofes. Die Bürger nehmen zunehmend ihre Belange selber in die Hand, gehen auf die Straße und kämpfen darum politisch Gehör zu finden. Diese Umstände erwecken den Eindruck als hätte sich die politische Führung verselbstständigt und kein Ohr mehr für die Interessen der Bürger. Zudem sind eine sinkende Wahlbeteiligung, schrumpfende Parteien und ein öffentlicher Ansehensverlust der politischen Klasse zu verzeichnen. Die Feststellung einer Krise der Repräsentation führt schließlich zu der Frage, ob man in Bezug auf die Bundesrepublik Deutschland überhaupt noch von einer repräsentativen Demokratie sprechen kann. Dieser Frage soll in der vorliegenden Arbeit nachgegangen werden. Dazu wird zunächst die Krise der Repräsentation in ihrer Komplexität kurz umrissen. In dem darauf folgenden Abschnitt wird das Verhältnis zwischen Repräsentation und Demokratie analysiert. Hier wird mittels einer theoretischen Herangehensweise ermittelt, was das Repräsentative denn eigentlich ist. In den weiteren Punkten werden dann bestimmte Problemfelder analysiert, welche einerseits eine mögliche Ursache für den Mangel an Repräsentation darstellen und andererseits aber auch als Folge eines solchen Mangels zu verstehen sind. Es wird versucht die verschiedenen Entwicklungen herausstellen, die der Krise der Repräsentation zugrunde liegen. Um die Brisanz der Fragestellung zu verdeutlichen wird dabei auch auf mögliche Probleme für die Demokratie hingewiesen, die solchen Entwicklungen abhängig von ihrer Fortsetzung innewohnen. Auch wenn Entwicklungen auf globaler Ebene, wie der europäischen Integration, einen nicht unerheblichen Teil der Gründe für die heutige Repräsentationsproblematik ausmachen, ist die Analyse, aufgrund des begrenzten Umfangs dieser Arbeit, auf Problemfelder und Entwicklungen die in erster Linie auf nationalstaatlicher Ebene zum Ausdruck kommen, beschränkt. Zum Ende werden dann noch mal die Zusammenhänge zwischen diesen Problemfeldern herausgestellt und in der Zusammenfassung verdichtet. Ob der Begriff der repräsentativen Demokratie noch berechtigt ist Anwendung zu finden, wird schließlich im Fazit beantwortet. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie
Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie

„Kann der Kapitalismus weiterleben? Nein, meines Erachtens nicht.“ Schumpeters Beschäftigung mit dem Sozialismus hat nicht zuletzt angesichts des schier unaufhaltsamen Aufstiegs Chinas nichts an Aktualität eingebüßt. Er wagt die Auseinandersetzung mit großen gesellschaftspolitischen Fragen im Sinne einer histoire raisonnée als Schlüssel zum Verständnis geschichtlicher Prozesse. Die 10. Auflage enthält erstmals auch Teil V des Werks, in dem Schumpeter Gemeinsamkeiten, vor allem aber Unterschiede zwischen sozialistischen Strömungen und Parteien in Europa, Russland und den USA herausarbeitet und den Aufstieg der Sowjetunion kritisch erörtert. Eine Einführung in Schumpeters Thesen und deren Verortung in der zeitgenössischen und aktuellen Diskussion sowie eine Auswahlbibliografie erleichtern den Zugang zu diesem Standardwerk. Dieser Klassiker der Gesellschaftswissenschaften liegt in der 10. Auflage nunmehr erstmals vollständig übersetzt vor.

Preis: 41.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist der Unterschied zwischen Hegemonie und Oligarchie?

Hegemonie bezieht sich auf die Vorherrschaft oder Führung einer Gruppe oder Nation über andere, während Oligarchie eine Regierungs...

Hegemonie bezieht sich auf die Vorherrschaft oder Führung einer Gruppe oder Nation über andere, während Oligarchie eine Regierungsform ist, in der eine kleine Gruppe von Menschen die politische Macht innehat. Hegemonie kann auf verschiedenen Ebenen existieren, wie zum Beispiel auf globaler, regionaler oder sozialer Ebene, während Oligarchie sich auf die politische Struktur einer Regierung bezieht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind radikale Atheisten?

Radikale Atheisten sind Menschen, die eine extrem ablehnende Haltung gegenüber jeglicher Form von Religion oder Glauben einnehmen....

Radikale Atheisten sind Menschen, die eine extrem ablehnende Haltung gegenüber jeglicher Form von Religion oder Glauben einnehmen. Sie lehnen nicht nur persönlich den Glauben an einen Gott ab, sondern versuchen auch aktiv, Religionen zu bekämpfen und zu kritisieren. Oftmals vertreten sie eine aggressive und intolerante Einstellung gegenüber Gläubigen und Religion im Allgemeinen. Radikale Atheisten können auch versuchen, ihren eigenen Atheismus als einzig richtige Weltanschauung zu propagieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind radikale Feministinnen?

Radikale Feministinnen sind eine Gruppe von Feministinnen, die sich für grundlegende Veränderungen in der Gesellschaft einsetzen....

Radikale Feministinnen sind eine Gruppe von Feministinnen, die sich für grundlegende Veränderungen in der Gesellschaft einsetzen. Sie kritisieren die patriarchale Struktur und kämpfen für die Gleichstellung der Geschlechter auf allen Ebenen. Radikale Feministinnen setzen sich oft für Themen wie Abtreibungsrechte, sexuelle Selbstbestimmung und die Abschaffung von Geschlechterrollen ein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es radikale Atheisten?

Ja, es gibt radikale Atheisten, die eine extreme Ablehnung von Religion und Glauben zeigen und oft aktiv gegen religiöse Praktiken...

Ja, es gibt radikale Atheisten, die eine extreme Ablehnung von Religion und Glauben zeigen und oft aktiv gegen religiöse Praktiken und Überzeugungen vorgehen. Diese radikalen Atheisten können aggressiv und intolerant sein und versuchen, ihre atheistische Weltanschauung anderen aufzuzwingen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Atheisten radikal sind und die meisten Atheisten eine friedliche Koexistenz mit religiösen Menschen anstreben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Direkte Demokratie und Kommunikation
Direkte Demokratie und Kommunikation

Direkte Demokratie und Kommunikation , Studien zu kommunalen Bürgerentscheiden und Einwohneranträgen , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 79.99 € | Versand*: 0 €
Staat, Rechtsstaat und Demokratie
Staat, Rechtsstaat und Demokratie

Staat, Rechtsstaat und Demokratie , Konzeptionelle und aktuelle Diskussionen in der vergleichenden Politikwissenschaft , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 74.99 € | Versand*: 0 €
Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie
Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie

Vor knapp 70 Jahren wurde sie formuliert: die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Aber wer weiß schon genau, welche Rechte sie tatsächlich umfasst und wo diese Rechte eingeklagt werden können? Kompetente Auskunft zum Thema Menschenrechte und Demokratie gibt dieser Band der Sachbuchreihe Nachgefragt. Zugleich zeigt er auf, wie es um die Menschenrechte bei uns und in anderen Teilen der Welt bestellt ist und welche Möglichkeiten auch der eigene Alltag bietet, Zivilcourage zu üben. Ab 12 Jahren, 140 Seiten, kartoniert, 14 x 21 cm

Preis: 6.95 € | Versand*: 5.95 €
Erziehung Und Demokratie  Gebunden
Erziehung Und Demokratie Gebunden

Demokratische Lebensbedingungen sind nur möglich wenn Menschen mit Hilfe von Erziehung und Bildung über die Fähigkeit verfügen ihre gesellschaftlichen sozialen und kulturellen Verhältnisse so zu gestalten dass sie sich an den menschlichen Grundrechten orientieren. Erziehung und Bildung dürfen nicht auf die Maximierung von Leistungsfähigkeit Demokratie und gesellschaftliches Zusammenleben nicht auf die bloße Befolgung von Gesetzen und Regeln reduziert werden. Erziehung und Bildung umfassen wissen lernen handeln lernen zusammenleben lernen und sein lernen. Gelingende Demokratie zielt auf Lebens- Interaktions- Kommunikationsverhältnisse die sich an den Werten gesellschaftliche Sicherheit soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit orientieren und zugleich für neue individuelle und soziale Entwicklungen offen sind. Infolge der Globalisierung und des Neoliberalismus sind Demokratien und ihre Bildungssysteme in den europäischen muslimischen und arabischen Ländern in Gefahr den Reichtum und die Vielfalt ihrer Werte und Lebensformen auf die Realisierung enger religiöser Vorstellungen die Durchsetzung politischer und ökonomischer Herrschaft und die Überbetonung zweckrationalen Denkens und Handelns zu reduzieren. Dagegen bestehen die Autoren und Autorinnen dieses Bandes auf der Notwendigkeit partizipatorischer Erziehungs- und Bildungsprozesse die die Entwicklung von Subjekten und Gemeinschaften fördern und in denen Menschen lernen ihre individuellen und gesellschaftlichen Lebensbedingungen in kultureller Diversität demokratisch zu gestalten.

Preis: 54.95 € | Versand*: 0.00 €

Sind freie Radikale Kationen?

Ja, freie Radikale sind Kationen, da sie ein ungepaartes Elektron besitzen und dadurch positiv geladen sind. Sie sind hochreaktive...

Ja, freie Radikale sind Kationen, da sie ein ungepaartes Elektron besitzen und dadurch positiv geladen sind. Sie sind hochreaktive Moleküle, die in verschiedenen chemischen Reaktionen eine wichtige Rolle spielen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind radikale Christen?

Radikale Christen sind Anhänger des Christentums, die extreme und oft kontroverse Ansichten und Überzeugungen vertreten. Sie könne...

Radikale Christen sind Anhänger des Christentums, die extreme und oft kontroverse Ansichten und Überzeugungen vertreten. Sie können sich in verschiedenen Bereichen des Glaubens radikal positionieren, sei es in Bezug auf soziale Fragen, moralische Werte oder theologische Interpretationen. Radikale Christen können auch zu gewalttätigen oder extremistischen Handlungen neigen, obwohl dies nicht für alle gilt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind radikale Humanisten?

Radikale Humanisten sind Menschen, die sich für eine konsequente Umsetzung der Prinzipien des Humanismus einsetzen. Sie treten für...

Radikale Humanisten sind Menschen, die sich für eine konsequente Umsetzung der Prinzipien des Humanismus einsetzen. Sie treten für die Wahrung der Menschenrechte, individuelle Freiheit und soziale Gerechtigkeit ein und lehnen jegliche Form von Diskriminierung und Unterdrückung ab. Radikale Humanisten sind oft aktiv in politischen und sozialen Bewegungen und setzen sich für progressive Veränderungen in der Gesellschaft ein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist radikale Politik?

Radikale Politik bezieht sich auf politische Ideen und Maßnahmen, die grundlegende Veränderungen in der Gesellschaft anstreben. Si...

Radikale Politik bezieht sich auf politische Ideen und Maßnahmen, die grundlegende Veränderungen in der Gesellschaft anstreben. Sie zielt darauf ab, bestehende Strukturen und Systeme in Frage zu stellen und durch radikale Reformen oder sogar Revolution zu transformieren. Radikale Politik kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des politischen Spektrums existieren und kann verschiedene Formen annehmen, von sozialistischen und kommunistischen Ideologien bis hin zu nationalistischen und autoritären Ansätzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.